Am 19.5. 2016 wurde die Bürgerstiftung Lilienthal für ihr Projekt: „Alle Kinder sind neugierig, kreativ und talentiert“ mit dem 3. Innovationspreis des Sieben Faulen e.V. , Bremen ausgezeichnet. Sie erhielt einen der beiden ersten Preise, jeweils dotiert mit 5.000,- €.

Besonders innovativ und gemeinnützig sollten sie sein, die Ideen der Preisträger des Innovationspreises. Ganz passend zum Ziel des Vereins der „Sieben Faulen“ und im Sinne der alten Bremer Sage von Friedrich Wagenfeldt. „Der gemeinnützige Verein „Die Sieben Faulen e.V.“ mit Sitz in Bremen will innovatives Denken und Handeln in Stadt und Land anregen und in besonderer Weise auszeichnen“, so der Vorsitzende Peter Siemering. Angeregt durch die Legende von Friedrich Wagenfeldt über die sieben faulen Brüder an der Weser, die – motiviert durch ihre Faulheit – immer neue Ideen kreierten, die ihr Leben einfacher, schöner und angenehmer machten, fördert der Verein nennenswerte Projekte in Bremen und umzu.

 

 

 

Die Bürgerstiftung Lilienthal hat am 8.Mai 2015 den HanseMerkur Kinderschutzpreis 2014 (Anerkennungspreis) für das Projekt „Gleiche Chancen auch für Roma-Kinder“, der mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000,-- € verbunden ist, erhalten.

 

Der Preis ist eine große Wertschätzung und Anerkennung der unermüdlichen bürgerschaftlich engagierten Arbeit aller Hausaufgabenhelferinnen und –helfer.

Wir danken der HanseMerkur sehr herzlich für diese Auszeichnung.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.hansemerkur.de/presse/08052015_kinderschutzpreis2014

Die Fa. Walbusch unterstützte anlässlich ihres 80. Geburtstages mit der Aktion „Walbusch hilft helfen – Zukunft durch Bildung“  80 Bildungsprojekte mit je 1.000,- €.
Gemeinsam mit dem Vorstand bewarben Karla und Manfred Giermann die Bürgerstiftung. Ausgewählt unter über 640 Bewerbern wurde die Bürgerstiftung für ihre Projektarbeit im September 2014 mit 1.000,- €  ausgezeichnet.
Damit wurde auch wieder die unermüdliche Arbeit der in der Bürgerstiftung bürgerschaftlich Engagierten gewürdigt.

Seit 2008 bietet die Bürgerstiftung Lilienthal eine außerschulische Lernbetreuung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund (insbesondere Roma) an: "Gleiche Chancen für Roma Kinder" heißt das von den Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Bernhard Vogel-Bildungspreis 2013 prämierte Projekt der Bürgerstiftung. Der Hauptpreis ist mit 5.000 € dotiert.

Die Kinderakademie der Bürgerstiftung Lilienthal hat es geschafft in einem zweistufigen Auswahlverfahren aus 180 eingereichten Projekten das Preisgeld zu gewinnen.