Samstag, 01.08.2015, 10:00 bis 13:00 Uhr: Wie viel Blätter hat das Gänseblümchen? Wir malen Pflanzen Unscheinbare Kräuter oder leuchtende Blumen - auf einem kleinen Spaziergang graben wir ein paar Pflanzen am Wegesrand aus, lernen ihren Namen kennen, nehmen sie mit und stellen sie vor uns hin. Sie sind so zart, glatt, rau oder sogar stachelig, nicken mit den Köpfchen oder recken sich zur Sonne. Sie haben fein verzweigte Blätter, gezackte oder dicke, rundliche. All das bringen wir aufs Papier – denn unsere Blume ist etwas ganz Besonderes. Und das finden wir mit unseren Augen, den Fingerspitzen und dem Stift heraus.

Ein Mitmach-Workshop für Kinder ab 8 Jahren, Kostenbeitrag: 4,00 €.

Anmeldung bis 20.7.2015 unter 04298-467701 oder

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ort: Conrad-Naber-Haus, Klosterstraße 23

 

Sonntag 05. Juli 2015

 

von 11:00 – 15:00 Uhr

trifft sich Lilienthal

zum 6. Bürger-Brunch

im Amtsgarten

Schmausen unter grünen Bäumen

Lilienthals Bürger-Brunch ist kein Straßenfest. Es ist viel mehr als das! Im Amtsgarten, dem schönsten und grünsten Platz im Ortszentrum, stehen in diesem Jahr zum sechsten Mal Tische und Bänke bereit, an denen alle Lilienthaler miteinander oder auch mit Gästen in dieser außergewöhnlichen Kulisse gleich hinter der mittelalterlichen Klosterkirche ihre selbst mitgebrachten Speisen verzehren, begutachten, anbieten und auch tauschen können. Alles isst und alles ist möglich. Und dafür ist es auch gedacht: Miteinander essen, reden, vielleicht beim Gang zwischen den „Gängen“ mit Menschen ins Gespräch kommen, flüchtig Bekannte besser kennenlernen. Wobei geht das leichter als beim gemeinsamen Essen?

Samstag, 27.06.2015 Fahrt zur Klee-Ausstellung nach Emden

Wir fahren mit dem Reisebus zur Klee-Ausstellung. Die Kunsthalle schreibt: „80 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen geben einen Überblick über die wichtigsten Werkphasen Klees. Zu sehen sind Arbeiten, die seine Eindrücke von der legendären Tunis-Reise widerspiegeln, Werke der geometrisch-konstruktivistisch geprägten Jahre am Bauhaus in Weimar und Dessau sowie Beispiele aus seinem Spätwerk.

Preis: ca. 23,- € (Fahrt, Eintritt, Führung)

Wir bitten um Anmeldung unter Tel.: 467701

Am Freitag, dem 16. Januar 2015 um 19:30 Uhr möchten wir mit Ihnen im Conrad-Naber-Haus auf das neue Jahr und Stiftungsjahr anstoßen.

Ein schöner Anlass zurück - aber insbesondere nach vorne zu blicken. Das wollen wir mit Ihnen tun.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie kommen. Es erleichtert die Vorbereitungen.

Tel.: 04298 / 46 7701

 

Am Freitag, dem 12.12.2014 um 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr in der Klosterkirche St. Marien,

'Die Weihnachtsgeschichte'  von Charles Dickens.

Eine musikalische Lesung mit Martin Heckmann (Sprecher) und Johannes Sauer (Klavier).

Eintritt: 7 €  (Erw.),  3 €  (Kinder)

Klosterkirche St. Marien, Klosterstr. 14, Lilienthal

Karten unter 04298 467701 oder an der Abendkasse.